Antrittsrede des neuen Präsidenten der Burgfunken - Harald Zitzelsberger
Liebe Faschingsfreunde,

Liebe Mitglieder,

Liebe Freunde der Faschingsgesellschaft Burgfunken Neuburg,

ich darf Sie begrüßen auf der Internetseite der FG Burgfunken/Neuburg TSG e.V. und möchte mich auf diesen Weg bei allen Mitgliedern, die mich zum neuen Präsidenten der FG Burgfunken gewählt haben, recht herzlich bedanken.

Als 1.Präsident bin ich sehr stolz, einen der traditionsreichsten Faschingsvereine in unserer Region präsentieren und leiten zu dürfen. Bei einem Verein zählt nicht nur Spaß, Vergnügen und frohe Laune, sondern es geht vor allem auch um finanzielle Mittel, Einsatzbereitschaft, Erfolgswille und vieles vieles mehr. Der Verein, ist in den 55 Jahren seines Bestehens von meinen Vorgängern immer hervorragend geführt worden und in dieser langen Zeit zu dem gewachsen was die Burgfunken heute sind. Eine schöne und aufregende Arbeit wird es für das neue Präsidium und für mich sein, diesen Traditionsverein weiter zu führen. Ich bin voll motiviert mit einem guten Team den aktuellen Weg des Vereins weiter zu gehen, wir müssen das Rad nicht neu erfinden, aber gemeinsam werden wir vielleicht das ein oder andere überarbeiten und neu organisieren. Mit Freude und mit frischem Elan werde ich mit meinen Vize Alfred Artner und der gesamten Vorstandschaft an die Arbeit gehen. 350 Mitglieder, davon 90 aktive Jugendliche unter 18 Jahren, sind uns hierzu ein riesiger Ansporn. Das neue Präsidium bittet alle, die den Verein bisher treu zur Seite gestanden haben, dies auch weiterhin zu tun und mit zu wirken, jeder mit seinen Möglichkeiten. Ebenso für die Zukunft, bitten wir unsere Gönner und Sponsoren, über eine finanzielle Unterstützung zur Anerkennung unserer gemeinsamen Arbeit und zum Wohle des Neuburger Faschings.

Ein kräftiges Funken Hopp Hopp!

wünscht Ihnen Ihr 1.Präsident 

Harald Zitzelsberger