Die Aktiven der Burgfunken in der Saison 2008
Auf dem Balkon der Markthalle am Schrannenplatz zeigten sich auch dieses Jahr wieder die Aktiven für die kommende Faschingssaison zum ersten mal der Öffentlichkeit. Die Prinzenpaare sind nicht länger ein Geheimnis, auch im Fasching 2008 werden wieder zwei charmante Prinzenpaare in Neuburg regieren:

Anja I. (Karmann) und Denis I. (Kunz) regieren in dem nur 4 Wochen langen Fasching 2008 den großen Hofstaat. Anja ist bereits ein bekanntes Gesicht bei den Burgfunken, tanzt schon seit 2002 mit und war im Jahr 2006 ein Hofnarr. Denis ist zum Ersten mal dabei und kam durch Anja zu den Burgfunken. Die beiden sind auch privat ein Paar.

Der kleine Hofstaat wird 2008 von Ramona II. (Ruf) und David I. (Munzinger) angeführt. Beide sind auch bereits Bekannte bei den Burgfunken, Ramona tanzt seit 2004 im Kinderhofstaat, David seit 2005. Dr. Dieter Munzinger, Vater von David I., war genau vor 50 Jahren (1958) Kinderprinz bei den Burgfunken und natürlich auch mit dabei um das kleine Prinzenpaar zu unterstützen.

Vorgestellt wurden die Aktiven der Saison 2008 in gekonnter Weise von den beiden Hofmarschällen Harald Zitzelsberger für den großen Hofstaat, sowie Ulrike Link für den Kinderhofstaat.

Die besten Wünsche für die kommende Saison überbrachte auch Neuburgs Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, Bürgermeister Heinz Enghuber sowie die Ehrenpräsidentin der Föderation Europäischer Narren Deutschland Lotte Wernthaler.
Auf die Tollitäten für die närrische Saison 2008 ein dreifach kräftiges Funken...

... HOPP, HOPP

In Topform zeigt sich der große Hofstaat, trainieren die Akteure ja bereits seit Anfang September. Hier im Foto zusammen mit Präsident Waldemar Foh sowie den beiden Trainern Candan Meilinger (traditioneller Teil) und Alexander Fetsch (Showteil). Ebenfalls auf dem Foto die Trainerin des Elferrates 2008, Christine Gomolka.
Auch der Kinderhofstaat zeigt sich im Training bereits in Topform. Im Vordergrund Prinzessin Ramona II. und Prinz David I. zusammen mit Funkenmariechen Marina Ettenreich. Dahinter der kleine Hofstaat mit Betreuer.