Die Prinzenpaare der Burgfunken in der Saison 2006
Seit 12.11.2005 ist das Geheimnis um die Tollitäten im Fasching 2006 der Burgfunken in Neuburg an der Donau gelüftet. Traditionsgemäß wurden die beiden Prinzenpaare pünktlich um 11:11Uhr auf dem Balkon der Markthalle mitsamt deren Hofstaat vogestellt. Beste Glückwünsche überbrachte Frau Lotte Wernthaler, Vizepräsidentin der Föderation Europäischer Narren Deutschland und wünschte gutes Gelingen für die kommende Saison. Einen tollen Fasching 2006 und jede Menge Spass wünschte den Tollitäten auch Neuburgs Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling und überreichte den beiden Prinzessinen jeweils einen Blumenstrauss.

Vorgestellt wurden die Aktiven der Saison 2006 in gekonnter Weise von den beiden Hofmarschällen Harald Zitzelsberger für den großen Hofstaat, sowie Amelie Hegen für den Kinderhofstaat.

In der Saison 2005 regieren in Neuburg an der Donau ihre Lieblichkeit Prinzessin Karin III. (Böswald) und seine Tollität Prinz Michael II. (Wittmann), beide bereits bekannte Gesichter bei den Burgfunken.

Im Kinderhofstaat regieren Prinz Daniel I. (Koch) und Prinzessin Maria I. (Fährrolfes)

Auf die Tollitäten für die närrische Saison 2006 ein dreifach kräftiges Funken...

... HOPP, HOPP

Im Training zeigt sich der große Hofstaat bereits in Bestform, hier im Foto zusammen mit Präsident Waldemar Foh (ganz rechts) und Vizepräsident Thomas Köstler (ganz links), sowie den beiden Trainerinnen Petra Konhäuser (2. von links, hinten) und Candan Meilinger (2. von rechts, hinten)